Jahresrückblick Posaunenchor Trünzig 2023

PCHIm Jahr 2023 beging der Posaunenchor Trünzig das 35-jährige Bestehen. Am 24. Juni 1988 war damals zur Johannisandacht der erste öffentliche Auftritt, seitdem wurde dieser Termin nie ausgelassen, hat somit die längste Tradition im Jahreskalender.
Johannistag
Johannistag am 24.Juni 2023 vor der in Sanierung befindlichen Kirche in Trünzig
 
Nach der Johannisandacht gab es zur Feier des Tages einen gemütlichen Grillabend im Pfarrhof.
Grillabend
Grillabend zum 35. Posaunenchorgeburtstag
Es gibt aber jedes Jahr auch Aktivitäten, die es vorher so in der Art nicht gab. So begleiteten wir einen Bibelwochenabend in der Lutherstube musikalisch und gestalteten im Sommer mit Seelingstädter Bläsern je einen Bläsergottesdienst in Seelingstädt und in Trünzig.
Bibelwoche
Bibelwochenabend in der Lutherstube
Probe mit Tommy Schab
Probe mit Landesposauenwart Tommy Schab
Aber der Reihe nach - in den eher ruhigen Monaten Januar und Februar wurde teils neue Literatur ausprobiert, teils altes aufgefrischt bevor das Bläserjahr im März und April mit den Vorbereitungen zur Konfirmation und den Gottesdiensten am Osterwochenende Fahrt aufnahm. Im Mai waren alle Posaunenchöre der ehemaligen Ephorie Werdau zum Jubiläumsgottesdienst „100 Jahre Posaunenchor Werdau“ eingeladen.
Himmelfahrtsgottesdienst
Himmelfahrtsgottesdienst im Pfarrhof
Nach dem Himmelfahrtsgottesdienst in Trünzig waren wir am Pfingstwochenende zur Konfirmation in Berga auswärts unterwegs, gefolgt vom Gottesdienst zum Kinderfest im Trünziger Pfarrhof - es hatte der Bläsernachwuchs seinen ersten großen Auftritt.
PCH-Nachwuchs
Der Posaunenchornachwuchs probt
Anfang Juli "bestritten" wir im Zelt einen "Bläsergottesdienst zur Jahreslosung" in Seelingstädt, das wiederholten wir Ende August in Trünzig. Im September gestalteten wir den Gottesdienst zur Jubelkonfirmation in Teichwolframsdorf.
Bläsergottesdienst
Bläsergottesdienst zur Jahreslosung
Der Oktober begann musikalisch mit dem Erntedankfest und endete mit einem Besuch unserer Freunde vom Posaunenchor Kirchohsen am 29.10.2023.
Besuch PCH Ohsen
Bläser aus Kirchohsen sind zu Gast
 
Kirchweih
Kirchweihgottesdienst, 170. Geburtstag der Trünziger Kirche
 
Die letzten zwei Monate im Jahr waren von intensiven Vorbereitungen auf das Kirchweihfest, das jährliche Adventskonzert, Vorweihachtsmusiken und der Mitgestaltung der Christvesper und dem Gottesdienst am 2.Weihnachtsfeiertag geprägt.
 
Adventsmarkt Trünzig
Adventsmarkt Trünzig in der Festscheune der Feuerwehr
 
Danach verabschiedeten wir uns in die Nachweihnachtspause und setzten traditionell eine Woche aus. Das neue Jahr 2024 begann am 5.Januar mit der ersten Übungsstunde.
 
Das Bläserjahr 2023 in Zahlen:
Gottesdienste/Konzerte: 15 Gottesdienste, 2 Adventsmusiken, 1 Bibelwochenabend
Ständchen: 1 Geburtstagsständchen, Advent im Pflegeheim, Weihnachtsmarkt Trünzig
Proben: 53 gemeinsame Übungsstunden, davon 2 mit unserem Landesposaunenwart.
Vielen Dank für die Unterstützung der Bläserarbeit in unserer Gemeinde.
 
Ausblick 2024:
- Die Teilnahme am Deutschen Evangelischen Posaunentag in Hamburg mit unserern Feunden vom Posaunenchor Kirchohsen am ersten Maiwochenende wird sicher der Höhepunkt des Jahres werden.
  • Jubilate

    21.04.2024, 10:00
    Kirche Trünzig
    Trünzig
    Sachsen
    Gottesdienst mit Heiligem Abendmahl
    Kirche Trünzig
  • Jubilate

    21.04.2024, 10:00
    Kirche St.Nicolai Langenbernsdorf
    Langenbernsdorf
    Sachsen
    Predigtgottesdienst
JSN Epic is designed by JoomlaShine.com